Hessischer Bildungsserver / LAKK Studienseminar für GHRF in Rüsselsheim

Übersicht über die Bausteine der Fortbildung

 

 

 

Einführungsphase

 

 

1. und 2. Hauptsemester

 

 

Baustein 1: Einführung

 

 

 

Baustein 2: Professionalisierung

Baustein 3: Prüfung

 

 

 

 

 

 

 

   

 

Abb. 1: Verortung der Fortbildungsbausteine in den Verlauf des Vorbereitungsdienstes

 

 

 

Workshops (optional):

  •  Konstruktiv beraten als Mentor*in?! – Praktische Theorie und Übungen für konstruktive Gespräche zwischen LiV und Mentor*in   
  • "Unterricht im Team gestalten - Chancen der gelungenen Kooperation von Mentor*in und LiV beim Planen, Durchführen und Reflektieren von Unterricht"

 

 

Baustein 1:

-    Einführung in die Struktur der modularisierten Ausbildung (rechtliche Grundlagen - HLbG, HLbGDV - und organisatorische Vorgaben)
 
-    Überblick über die Ausbildungsveranstaltungen „Beratung und Reflexion in der Berufsrolle“ (VBRB)  und die Module „Erziehen, Beraten, Betreuen im Unterricht“ (MEBB) und „Diagnostizieren, Fördern, Beurteilen im Unterricht“ (MDFB)
 
-    Von Beobachtungskriterien kompetenzorioentierten Unterrichts zum Gutachten der Schulleitung
 
-    Rolle und Aufgaben von Mentorinnen und Mentoren (u.a. Arbeit in multiprofessionellen Teams)
 
-    Kollegialer Austausch und Klärung von Fragen in schulformspezifischen Gruppen

 

Baustein 2:

-   Auf dem Weg zum kompetenzorientierten Unterricht - Lehr- und Lernprozesse gestalten (Prozessmodell und Hessischer Referenzrahmen Schulqualität)
 
-   Informationen zu Aspekten einer kompetenzorientierten Unterrichtsvorbereitung 
 
-   Überblick über die Ausbildungsveranstaltung „Unterrichts- und Schulentwicklung mit dem Schwerpunkt Mitgestaltung der Selbstständigkeit von Schule“ (VSMS)  und das Modul „Diversität in Lehr- und Lernprozessen nutzen“ (MDLL)
 
-   Kollegialer Austausch und Klärung von Fragen in schulformspezifischen Gruppen

 

Baustein 3:

-   Rechtliche und organisatorische Verfahrensweisen bei der Zweiten Staatsprüfung
 
-   Informationen zur "Pädagogischen Facharbeit"
 
-   Überblick über das Modul Lehr- und Lernprozesse (MLL)
 
-   Informationen zum Prüfungsgespräch (Inhaltliche Schwerpunktsetzungen / Fallbeispiel)
 
-   Kollegialer Austausch und Klärung von Fragen in schulformspezifischen Gruppen